header

Herzlich Willkommen!

Heimat ein großes Wort.

Heimat ist jedoch nicht nur ein geographischer Ort nein, Heimat ist mehr, Heimat finden wir auch im Glauben, in der Gemeinschaft der Gläubigen, und vor allem auch bei ihm, bei Gott. So will unsere Gemeinde für Menschen, die hier wohnen, die früher einmal hier gewohnt haben, und solche, die von außerhalb zu uns kommen, einen Ort, der Heimat bieten, Begegnung und Gemeinschaft ermöglichen, vielleicht wird dann schon ein „bisschen Himmel“ auf Erden spürbar. 

So wünschen wir allen die bei uns zuhause sind, denen die uns besuchen, fühlen Sie sich hier beheimatet. "Heimat in Christkönig" - das ist Gabe und Aufgabe zugleich. Wir wollen eine offene und einladende Gemeinde sein und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Gemeindeleben. Also:

Herzlich willkommen auf unserer Homepage, herzlich willkommen in unserer Gemeinde.

Die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft „Christkönig im Kahlgrund“

 

friedenslicht aus betlehem weitergabe 2 by peter weidemann pfarrbriefserviceFriedenslicht aus Bethlehem - Peter Weidemann Pfarrbriefservice

Nachrichten

Walldürnwallfahrt 2022 - Vorankündigung: Liebe Wallfahrer und Wallfahrerinnen aus Schöllkrippen und dem Oberen Kahlgrund, in der Zeit vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2022 findet unsere 40. Wallfahrt zum Heiligen Blut nach Walldürn statt. Wir werden nach den geltenden Corona -Regeln mit Anmeldeverfahren planen! Nähere Informationen zur Wallfahrt gibt es zu gegebener Zeit. Bleibt Gesund, euer ...

Corona-Informationen

Rahmenbedingungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste - Stand: 10.11.2021 Das Wichtigste in der Situation der Corona-Krise ist der Schutz der Gesundheit der Kirchenbesucher. Die Feier des Gottesdienstes ist ein Grundvollzug von Kirche und ein wesentlicher Glaubensvollzug der Gläubigen. Insofern ist es ein wichtiges Anliegen, öffentliche Gottesdienste zu ermöglichen, soweit es der Schutz ...

Pastoral der Zukunft

Zukünftige pastorale Räume („Pastoral der Zukunft“) Am 18./19.10.2019 fand die Herbstvollversammlung des Diözesanrates in Würzburg statt, auf der Bischof Dr. Franz Jung und Domkapitular Christoph Warmuth Auskunft gaben über die Neugliederung der Seelsorgeeinheiten im Bistum (sogenannte „pastorale Räume“). Relativ sicher ist bereits, dass es im ganzen Bistum 40 pastorale Räume geben wird. ...

­